Was uns wichtig ist

Unter dem Dach des Campus Mitte-Ost wollen wir Initiativen sammeln und Menschen ansprechen, die sich zum Ziel gesetzt haben, die Waldorfpädagogik zu vertiefen, zu verbreiten und weiter zu entwickeln.

Angebote

Im Oktober 2017 starteten wir zunächst mit einem Einführungskurs in die Waldorfpädagogik. Zudem begann eine erste Mentorenausbildung.

Zum Programm >

Waldorfpädagogik

Waldorfpädagogik ist heute aktueller denn je. In unserer technisierten Welt bleibt das Lernen durch echte Erfahrung und das Erlebnis verlässlicher Beziehungen die Basis für gesundes Heranwachsen.

Mehr erfahren >

Wir in Mitte-Ost

Unsere waldorfpädagogischen Impulse der Nach-Wendezeit sind jung und bieten Entwicklungsfreiräume für uns alle.

Weiterlesen >

Wege

Der Campus-Mitte-Ost versteht sich nicht als Ziel oder Endpunkt, sondern als Beginn einer individuellen Suche, wie Pädagogik zeitgemäß gedacht und gestaltet werden kann. Er ist keine Institution für in sich geschlossene Bildungslehrgänge, sondern ein Forum für waldorfpädagogische Initiativen. Hier finden Interessierte Angebote zu verschiedenen waldorfpädagogischen Themen. Für jeden, der sich von hier aus auf den Weg macht, wird eine individuelle Route geplant, die ihn an den gewünschten Ort bringen kann. Sei es, dass er nach Impulsen sucht, nach Weiterbildungen oder nach zertifizierten Qualifikationen. In einem persönlichen Gespräch werden seine Wünsche mit den vorhandenen Möglichkeiten in Einklang gebracht. Seiteneinstiege in bestehende Kurse sind ebenso möglich wie eine individuelle Auswahl und Zusammenstellung bestehender Bildungsangebote.

Am Ende ist wie für alle Schüler nicht entscheidend, die richtigen Antworten, sondern die richtigen Fragen für den weiteren Lebensweg zu finden. Steiners Landsmann Karl Heinrich Waggerl hat es einmal so formuliert: "Das Genie entdeckt die Frage, das Talent beantwortet sie."